Flyer_2019_1200

Fotoausstellung: foto-spektrum 2019

Das foto-spektrum ist eine Gruppe von 10 engagierten (Amateur-)FotografInnen.
In einer Fotoausstellung vom 11. – 27. Januar 2019 in Forchheim in der Galerie Lagermeister stellen wir etwa 90 unserer Arbeiten aus.

Meine Bilder zeigen Momente und Szenen aus dem Bereich Sport. Es geht um MTB-Downhill, Straßenradrennen und koreanische Kampfkunst (traditionelles Taekwon-Do nach Kwon Jae-Hwa).

Continue reading „Fotoausstellung: foto-spektrum 2019“

Dokutheater zum 80. Gedenken an die Pogromnacht 1938 – Pogrom 80

Ich hatte die einmalige Gelegenheit, das sehr beeindruckende Theaterprojekt zum 80. Jahrestag der Pogromnacht fotografisch begleiten zu dürfen. Von der sehr gelungenen Umsetzung des Stoffs, der engagierten und großartigen schauspielerischen Darstellung, und absolut professionellen Organisation des Projekts an 4 verschiedenen Orten war ich schlichtweg begeistert.

Gerade im Licht der aktuellen politischen und gesellschaftlichen Diskussion zu den Themen Migration, Integration, Umgang mit Fremden und Fremdem, Ausgrenzung, Hass, sowie der Präsenz der Stimmen am rechten Rand machte mich der Stoff sehr nachdenklich und betroffen. Die Thematik ist leider aktueller denn je. Continue reading „Dokutheater zum 80. Gedenken an die Pogromnacht 1938 – Pogrom 80“

Foto? .. klar! – aber warum? .. und was ist eigentlich „fine art“?

Es gibt Dinge und Situationen, die MUSS ich einfach fotografieren.
Manche Bilder gefallen mir dann auch so gut, dass ich euch damit auf die Nerven gehe, indem ich das Zeug hier auf meine Seite stelle.

Aber was ist es denn eigentlich, was mich da reizt???
Continue reading „Foto? .. klar! – aber warum? .. und was ist eigentlich „fine art“?“