Es gibt Dinge und Situationen, die MUSS ich einfach fotografieren.
Manche Bilder gefallen mir dann auch so gut, dass ich euch damit auf die Nerven gehe, indem ich das Zeug hier auf meine Seite stelle.

Aber was ist es denn eigentlich, was mich da reizt???

Da ist zunächst mal einfach nur die reine Lust am Visuellen.

Interessante grafische Motive,
das Spiel mit Licht und Schatten,
Strukturen, Farben und Formen,
aber auch Landschaft und abstrakte Motive

… so etwas läuft dann ja üblicherweise in der Rubrik Fine Art“

Beispiele ??   …  bitteschön – du hast es so gewollt  …
.

 

 .

Dann gibt es die Bilder, die Gedanken lostreten.

Manchmal kann ich nicht anders und muss diese Gedanken aufschreiben.
Oft behalte ich die aber auch für mich und hoffe irgendwie,
dass auch andere Menschen beim Betrachten des Bilds
über bestimmte Dinge nachdenken
oder eigenen Erinnerungen nachhängen.

Diese Bilder laufen bei mir in der Rubrik „Gedankenbilder“ oder neudeutsch als „mind pix“.

Das sieht dann beispielsweise so aus:

.

Und dann ist da noch der ganze Rest.

Erinnerungen, Ereignisse, Veranstaltungen, Tiere, Menschen und das Leben auf der Straße, Sport und so weiter. Aus all diesen Bereichen sind auch immer wieder Fotos dabei, die ich mag und die ich hier gerne zeige. Aber mit diesen beschäftige ich mich bei weitem nicht so intensiv und gerne wie mit den ersten beiden Gruppen. Diese Bilder tauchen immer mal wieder im Blog auf und sind über das Seitenmenü zu finden

Aus diesen Überlegungen heraus sortiere ich die Themenseiten auf meinem Blog ein wenig um. Ergänzt habe ich zum Beispiel mal das Thema „Fine Art“. Das hat irgendwie bisher gefehlt und die entsprechenden Bilder sind in der Masse im Lauf der Zeit ein wenig untergegangen.
Mal sehen, wie sich das zukünftig noch so entwickelt.

Für heute erst mal wieder viele Grüße und viel Spaß beim Stöbern in meinen Bildern ….

Jürgen

.

.